Homepage der astra Industrieboden GmbH
Unser Angebot für Sie: Beratung, Produkte für Do-It-Yourself und Verlegung
Bestellen Sie Infomaterial, Probepackungen oder Literatur zum Thema Industrieböden
Lassen Sie sich häufig nachgefragte Merkblätter anzeigen oder laden Sie sie herunter
Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Hier finden Sie Vorträge und Veröffentlichungen zum Thema Industrieböden
Die Zusammenstellung aller Eigenschaften für die Planung von Industrieböden
18 Thesen für sorgfältige Untergrund-Beurteilung vor der Verlegung
Die Betonhaut: Das Lernprogramm für die wichtigsten Eigenschaften des Betons
Wichtige Begriffe für astradur®High Performance Polymers
Übersicht über die Seiten der astradur® Website
astra Industrieboden GmbH astra Industrieboden GmbH
Mozartstraße 23
66976 Rodalben/Pfalz
Tel.: 0 63 31/23 11-0
Fax: 0 63 31/23 11 23
e-Mail: astradur@astradur.de

ImpressumDisclaimer

astradur-Glossar

Anmerkungen

Das astradur®Glossar erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Anregungen werden gerne entgegengenommen.
Sie können dafür unser Formular verwenden.

 

 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nivellieren
Je mehr Unebenheiten durch die Art der Untergrundvorbereitung zusätzlich zu den bereits vorhanden entstehen (Fräsen, Kugelstrahlen), desto höher liegt der Materialverbrauch, was bei hochpreisigen Reaktionskunststoffen die Kalkulation erheblich verteuern kann. In solchen Fällen muss ein zusätzlicher Arbeitsgang, das N., eingeschaltet werden, um eine akzeptable Oberfläche zu erhalten. Das N. wird auch als «Kratzspachtelung» bezeichnet.
Nach oben

Normen
Im Bauwesen gibt es mehr als 3.000 Normen. Auch für Zement, Beton und Estriche gibt es zahlreiche Normen. Das Gebiet des Schutzes und der Sanierung von Industrieböden ist bisher nicht genormt. Gut brauchbar sind die Arbeitsblätter der AGI. Auch die neue europäische Norm DIN EN 1504 «Produkte und Systeme für den Schutz und die Instandsetzung von Betontragwerken - Definitionen, Anforderungen, Qualitätsüberwachung und Beurteilung der Konformität» mit 10 Teilen kann verwendet werden.
Nach oben